ifas. wir setzen um
Sieger*innen der Verlosung stehen fest

Die Verlosung ist abgeschlossen! Wir gratulieren herzlich den beiden Gewinnerinnen, Frau Münzel und Frau Kopitz-Sommer!   Hintergrund: Der Verein für Leseförderung e.V. verloste für mehr…

Verein für Leseförderung e.V. verlost Artikel aus dem IfaS-Verlag

Es geht um das Lesen! Derzeit verlost der Verein für Leseförderung e.V. für seine Mitglieder den Lernraum „Lyrik“ sowie das Buch „Lernträume“. Sie wollen mehr…

IfaS begleitet Siegerschule: Wilhelmschule für Sonderpreis nominiert

Es bleibt spannend! Nach dem Preis „Starke Schule“ wird nun die Bundesjury im Rahmen des Sonderpreises „Flüchtlinge willkommen heißen“ die Wilhelmschule am 10.03.2017 besuchen, mehr…

IfaS begleitet Siegerschule

Die Wilhelmschule Kehl hat beim Wettbewerb „Starke Schule! Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen“ hervorragend abgeschnitten. Der Wettbewerb legt einen besonderen Schwerpunkt auf mehr…


Vollständige Literaturliste



Sieger*innen der Verlosung stehen fest

Die Verlosung ist abgeschlossen! Wir gratulieren herzlich den beiden Gewinnerinnen, Frau Münzel und Frau Kopitz-Sommer!

 

Hintergrund: Der Verein für Leseförderung e.V. verloste für seine Mitglieder den Lernraum „Lyrik“ sowie das Buch „Lernträume“. Was ist die Zielsetzung dieses Vereins? Der Verein engagiert sich in Baden-Württemberg für eine nachhaltige Leseförderung, vor allem bei jenen Kindern und Jugendlichen, die von bereits existierenden Leseförderkonzepten noch nicht erreicht werden. Seit 2008 vergibt der Verein den JugendSachbuchPreis. Mehr als 40 Jurorinnen und Juroren begutachten neu erschienene Sachbücher aus dem deutschsprachigen Raum und benennen jeweils einen Titel für die Vorschlagsliste, die auf der Internetseite des Vereins veröffentlicht wird.

Sie möchten sich über die beiden Artikel informieren? Hier geht es direkt zum Shop! ≥

Lerndörfer und Lernräume

Mit Lerndörfern und Lernräumen können SchülerInnen auf Entdeckungsreise gehen und dabei selbstorganisiert lernen.

Das Lerndorf Lernraum Gedichte mit spannenden Lernräumen und Lernecken ist fertiggestellt. Das Autorenteam Peter Conrady/Barbara Sengelhoff hat viele Ideen für den Unterricht und die Freie Arbeit entwickelt. Die entzückend gestalteten Karten begeistern SchülerInnen und Erwachsene und motivieren für das Thema Lyrik, das in allen Bildungsplänen in der Bundesrepublik verankert ist.


Lernträume

Wovon träumen Kinder in der Grundschule und der Sekundarstufe 1, was treibt sie an und wie können wir diese Ansporner in der Schule aufgreifen? Wir haben Schüler/innen gebeten, ihre Träume in Bild und Wort festzuhalten und sind begeistert! Expert/innen aus der Schule und der Wissenschaft kommentieren die Bilder und geben didaktische und pädagogisch-psychologische Hinweise für eine Weiterarbeit im Unterricht! Hier geht es zu den Lernträumen ≥




Verein für Leseförderung e.V. verlost Artikel aus dem IfaS-Verlag

Es geht um das Lesen!

Derzeit verlost der Verein für Leseförderung e.V. für seine Mitglieder den Lernraum „Lyrik“ sowie das Buch „Lernträume“. Sie wollen sich die beiden Artikel anschauen? Hier geht es direkt zum Shop! ≥

 

Lerndörfer und Lernräume

Mit Lerndörfern und Lernräumen können SchülerInnen auf Entdeckungsreise gehen und dabei selbstorganisiert lernen.

Das Lerndorf Lernraum Gedichte mit spannenden Lernräumen und Lernecken ist fertiggestellt. Das Autorenteam Peter Conrady/Barbara Sengelhoff hat viele Ideen für den Unterricht und die Freie Arbeit entwickelt. Die entzückend gestalteten Karten begeistern SchülerInnen und Erwachsene und motivieren für das Thema Lyrik, das in allen Bildungsplänen in der Bundesrepublik verankert ist.


Lernträume

Wovon träumen Kinder in der Grundschule und der Sekundarstufe 1, was treibt sie an und wie können wir diese Ansporner in der Schule aufgreifen? Wir haben Schüler/innen gebeten, ihre Träume in Bild und Wort festzuhalten und sind begeistert! Expert/innen aus der Schule und der Wissenschaft kommentieren die Bilder und geben didaktische und pädagogisch-psychologische Hinweise für eine Weiterarbeit im Unterricht! Hier geht es zu den Lernträumen ≥




IfaS begleitet Siegerschule: Wilhelmschule für Sonderpreis nominiert

Es bleibt spannend! Nach dem Preis „Starke Schule“ wird nun die Bundesjury im Rahmen des Sonderpreises „Flüchtlinge willkommen heißen“ die Wilhelmschule am 10.03.2017 besuchen, um sich über Aktivitäten, die im Rahmen des Konzepts beschrieben wurden, vor Ort zu informieren. Wir hoffen, dass das Konzept, das bei der Preisverleihung am 06.02.2017 in Stuttgart präsentiert wurde, die Bundesjury überzeugen wird.

Kommen – Ankommen – Weiterkommen



IfaS begleitet Siegerschule

Die Wilhelmschule Kehl hat beim Wettbewerb „Starke Schule! Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen“ hervorragend abgeschnitten. Der Wettbewerb legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Förderung der Berufsorientierung und der Ausbildungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler.

Zur Preisverleihung am 06.02.2017 fuhr eine Delegation der Schule nach Stuttgart, um dort bei der Preisverleihung im Neuen Schloss in Stuttgart teilzunehmen. Auch das IfaS war dabei. Frau Ministerin Dr. Eisenmann übergab die Preise.

 

Die Delegation der Wilhelmschule präsentiert am 06.02.2017 ihr Konzept

Der Wettbewerb wird alle zwei Jahre von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, der Bundesagentur für Arbeit, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und der Deutsche Bank Stiftung ausgeschrieben. Die Auszeichnung erhalten lernende und innovative Schulen, die sich systematisch mit den jeweils spezifischen regionalen und lokalen Rahmenbedingungen der beruflichen Orientierung und des Übergangsmanagements auseinandersetzen und auf Veränderungen in ihrem Umfeld aktiv reagieren.



IfaS und die Wilhelmschule Kehl in Nürnberg beim Brush-up-Tag der Heyse-Stiftung

 

Seit 3 Jahren nehmen das IfaS und die Wilhelmschule Kehl am Brush Up Tag der Heyse-Stiftung in Nürnberg teil und stellen dort die Arbeit an den berufsbezogenen Kompetenzen  vor. In diesem Jahr wurde das Teilprojekt „Entwicklung berufsbezogener Kompetenzen sichtbar machen“ präsentiert.

 

Die Stiftung unterstützt und fördert seit 2014 das Kompetenzforschungsprojekt Kompetenzentwicklung an der Schnittstelle zwischen Schule und Beruf, ein Pilotprojekt an der Wilhelmschule (Werkrealschule) in Kehl mit Schüler/innen aus 26 Nationen. Dieses Projekt ist sehr erfolgreich und wird derzeit im 3 Projektjahr weitergeführt.



Das IfaS setzt das FABER-Projekt um – die Wilhelmschule wird mit Boris zertifiziert

Die Wilhelmschule wurde nun zum zweiten Mal mit dem Zertifikat „Boris“ auch wegen des FABER-Projekts ausgezeichnet. Die Schule darf nun dieses Gütesigel für weitere fünf Jahre führen. Das IfaS gratuliert und freut sich mit der Schule!Auch in der Presse wurde dies mit Aufmerksmkeit verfolgt, wie der Artikel aus der Kehler Zeitumg vom 06.12.2016 zeigt.



Das IfaS wünscht erholsame Festtage

Eine Legende

Eine Indianerin pflegte meiner Mutter stets ein paar Rebhuhneier oder eine Handvoll Waldbeeren zu bringen. Meine Mutter sprach kein Araukanisch mit Ausnahme des begrüßenden „Mai-mai“, und die Indianerin konnte kein Spanisch, doch sie genoss Tee und Kuchen mit anerkennendem Lächeln. Wir Mädchen bestaunten die farbigen, handgewebten Umhänge, von denen sie mehrere übereinander trug. Wir wetteiferten bei dem Versuch, den melodischen Satz zu behalten, den sie jedes Mal zum Abschied sagte. Schließlich konnten wir ihn auswendig, ein Missionar hat ihn uns übersetzt:“ Ich werde wiederkommen; denn ich liebe mich, wenn ich bei euch bin.“

 

Das IfaS-Team wünscht erholsame Festtage & alles Gute für 2017!

Wir gehen ab dem 19.12.2016 in den Weihnachtsurlaub und sind ab dem 09.1.2017 wieder für Sie da.

Ihr IfaS-Team



IfaS im Urlaub

Vom 15.08. – 31.08.2016 machen wir Urlaub. Anschließend sind wir gerne wieder für Sie da!

Ihr IfaS-Team



IfaS-Verlag ist online!

Der Start ist geschafft! Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass der IfaS-Verlag nun online ist. Wir haben uns intensiv mit der Hattie-Philosophie und deren Umsetzung an deutschen Schulen befasst, haben mit Experten unterschiedlicher Disziplinen zusammengearbeitet und hoffen, dass unser Angebot auf Ihr Interesse stößt.

Viel Spaß beim Stöbern!

Über das Bild geht es auch mit einem Klick zum IfaS-Verlag!

shop_einstieg