ifas. wir setzen um
IfaS begleitet Siegerschule: Wilhelmschule für Sonderpreis nominiert

Es bleibt spannend! Nach dem Preis „Starke Schule“ wird nun die Bundesjury im Rahmen des Sonderpreises „Flüchtlinge willkommen heißen“ die Wilhelmschule am 10.03.2017 besuchen, mehr…

IfaS begleitet Siegerschule

Die Wilhelmschule Kehl hat beim Wettbewerb „Starke Schule! Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen“ hervorragend abgeschnitten. Der Wettbewerb legt einen besonderen Schwerpunkt auf mehr…

IfaS und die Wilhelmschule Kehl in Nürnberg beim Brush-up-Tag der Heyse-Stiftung

  Seit 3 Jahren nehmen das IfaS und die Wilhelmschule Kehl am Brush Up Tag der Heyse-Stiftung in Nürnberg teil und stellen dort die mehr…

Das IfaS setzt das FABER-Projekt um – die Wilhelmschule wird mit Boris zertifiziert

Die Wilhelmschule wurde nun zum zweiten Mal mit dem Zertifikat „Boris“ auch wegen des FABER-Projekts ausgezeichnet. Die Schule darf nun dieses Gütesigel für weitere mehr…

Referenzen


Amanda und Erich Neumayer-Stiftung: FABER-Projekt an der Wilhelmschule Kehl

Berufsbildungswerk Waiblingen: Evaluation der Maßnahmen im Rahmen des Projekts der Berufsorientierung von Schülern (BeO) mit Evaluations- und Feedbackinstrumenten

Caritas, Köln, NRW: Qualifizierung von Schulleiter/innen – Konfliktmanagement

Cornelsen-Verlag, Berlin: Projekt Förderbilder

Cornelsen-Verlag, Berlin: Was kann ein Verlag von Hattie lernen?

Eberhard von Kuenheim Stiftung der BMW AG in Zusammenarbeit mit der LMUMünchen: Visible learning und Schülerfeedback zum kognitiven Lernen

Eduard-Stieler-Schule Fulda – Berufliche Schule des Landkreises Fulda: Onlinegestütztes Schülerfeedback zum kognitiven Lernen

Eleonorenschule Darmstadt: Visible learning

Freihof – Gymnasium Göttingen: Visible learning

Innovationspartner Gelstertalschule Hundelshausen: Leitbildweiterentwicklung

Georg-August-Universität Göttingen, Netzwerk Lehrerfortbildung (NLF): Schülerfeedback zum kognitiven Lernen

Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule Ober-Ramstadt: Onlinegestütztes Schülerfeedback zum kognitiven Lernen

Gesamtschule Volksgarten Mönchengladbach: Visible learning und Schülerfeedback zum kognitiven Lernen

Geschwister-Scholl-Schule Wetzlar: Fortbildungstag zum Thema „Unterrichtsentwicklung auf der Basis der Hattie-Erkenntnisse“

Geschwister-Scholl-Realschule Winnenden: Projekt Klimakids und Leitbildweiterentwicklung

Gymnasium Salvatorkolleg, Bad Wurzach: Visible learning und Schülerfeedback zum kognitiven Lernen

IHS – Interessenverband Hessischer Schulleiterinnen und Schulleiter e.V.: Implementation von Visible learning

Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie (IBB), Pädagogische Hochschule Zug: Schülerfeedback zum kognitiven Lernen

Institut für Lehrerbildung in Rheinland Pfalz: Qualifizierung von Schulleiter/innen

Institut für Synergie und soziale Innovationen, Kassel: Durchführung von Qualifizierung zu Organisationsentwicklung

Kästner GmbH & Co. KG, Stuttgart: Lernen sichtbar machen

Kloster Sießen: Visible learning und Schülerfeedback zum kognitiven Lernen

Kreisschulpflege Letzi, Zürich: Visible learning und Schülerfeedback zum kognitiven Lernen

Kultusministerium Hessen: Fortbildungen, Coaching, Vorträge und Transferbegleitung für Schulen nach den Veranstaltungen

Kultusministerium Sachsen: Prozessberatung zur landesweiten Projektsteuerung

Landeshauptstadt München – Pädagogisches Institut Berufliche Schulen in Zusammenarbeit mit der LMU: Qualifizierung von Lehrwerkern und Lehrmentoren

Laubach-Kolleg der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN): Visible learning und Schülerfeedback zum kognitiven Lernen

Max-Eyth-Realschule, Backnang: Projekt Klimakids und Leitbildweiterentwicklung

PH Freiburg, Akademie für Weiterbildung: Qualifizierung von Führungskräften

Sächsischen Akademie für Lehrerfortbildung Dresden / Meißen: Konzeption und Durchführung „Prozessmoderation für Schulentwicklung“

Sächsisches Bildungsinstitut Dresden: Zielvereinbarungsprozess, Partizipative Steuerung via Online-Verfahren mit Kleingruppen und Großgruppen (bis 130 Schulen)

Schwaikheim Gemeinschaftsschule: Projekt Klimakids und Leitbildweiterentwicklung

Silcherschule Fellbach: Projekt Klimakids und Leitbildweiterentwicklung

SIS Swiss International School gemeinnützige GmbH Stuttgart: Visible learning und Schülerfeedback zum kognitiven Lernen

SIS Swiss International School Basel: Unterrichtsentwicklung

Staatliches Schulamt für den Landkreis Darmstadt-Dieburg und die Stadt Darmstadt: Visible learning und Schülerfeedback zum kognitiven Lernen

Staatliches Schulamt Fulda: Visible learning

Stiftung Energie & Klimaschutz Baden-Württemberg: Projekt Klimakids mit onlinegestützter Leitbildweiterentwicklung zur Implementation des Klimaschutzes an den teilnehmenden Schulen

Stiftung „Menschenbilder – Menschenbildung“: Film zur Entwicklung berufsbezogener Kompetenzentwicklung im Klassenzimmer

Studienseminar Göttingen für die Lehrämter an Grund-, Haupt- und Realschulen: Evaluation Assessment berufsbezogener Kompetenzen von Lehreranwärtern

Unfallkasse Baden-Württemberg: Schülergesundheit: Gesundheitsrelevante Aspekte. Evaluation des Projektes Schülergesundheit.

VJB Lörrach: Teamsupervision im Kader von Leitungskräften in sozialen Berufen, Jugend – und Berufshilfe

Westermann Regionalsitz Hamburg: Visible learning und Schülerfeedback zum kognitiven Lernen

Westermann Regionalsitz Stuttgart: Visible learning und Schülerfeedback zum kognitiven Lernen

Westermann Regionalsitz Hannover: Visible learning und Schülerfeedback zum kognitiven Lernen

Wilhelm-August-Lay-Schule Bötzingen: Projekt Klimakids und Leitbildweiterentwicklung

Wilhelmschule Kehl: Projekt Klimakids und Leitbildweiterentwicklung; Entwicklung berufsbezogener Kompetenzen

Wolfgang-Ernst-Gymnasium Büdingen: Onlinegestütztes Schülerfeedback zum kognitiven Lernen

Worktogether: Entwicklung onlinegestützter Verfahren und Beratung bei der Umsetzung.

Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Bonn: Visible learning und Schülerfeedback zum kognitiven Lernen

Zürich (Letzi): Impulstagung Schulkreis Letzi – Vertiefung. Im Unterricht lernwirksames Feedback einsetzen

Zürich (Kreisschulpflege Glattal): Kick-off Projekt EMU. Erkenntnisse aus der Studie von John Hattie

Zürich (Stadt): Weiterbildungstagung für Sekundarschulen mit kombinierten Abteilungen. Was erfolgreiche Schulen machen: Schüler wollen Feedback und Lehrpersonen benützen es!